9783423213448
Leseprobe merken

Valadas versinkende Gärten

Roman

Cordoba, 11. Jahrhundert. Prinzessin Valada, Tochter des Sultans Muhammad III., ist eine junge Frau von verwirrender Schönheit und überragender Intelligenz, die über ein gewaltiges Vermögen verfügt. Sie verwendet es, um einen Musenhof zu schaffen, in dem sie die begabtesten Poetinnen und Poeten ihrer Zeit versammelt. Menschliche und dichterische Spannungen innerhalb dieses Künstlerkreises bleiben nicht aus, zudem ist er heftigen Anfeindungen von außen ausgesetzt - und Valada lässt sich auf ein gefahrvolles Spiel mit der Macht ein ...

9,95 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb in den Warenkorb

Details

EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Originalausgabe, 496 Seiten, ISBN 978-3-423-21344-8
1. Februar 2012
zum Buch
Erhältlich als: E-Book